Der Wohlfühlclub im Kraichgau.

 Zur Startzeitenbuchung

Clubmannschaft Herren

BWMM - Hauchdünn am Aufstieg gescheitert

Nach dem Aufstieg vor einigen Wochen in die Landesliga der DGL, war die Herrenmannschaft bereits wieder im Einsatz am vergangenen Wochenende im GC Ortenau bei Lahr. Diesmal im Rahmen der Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften.

 

Nach den Proberunden auf dem trickreichen und sehr unterschiedlich zu spielenden Platz des GC Ortenau war allen bewusst, dass hier eine echte Herausforderung auf uns warten würde.

 

Die Vorbereitung war auf präzise Eisenschläge, Hanglagen in alle Richtungen und langsame Grüns ausgerichtet. Der Samstag morgen startet mit vier Einzel und drei klassischen Vierer. Die Einzel wurden mit Florian Rast, Marc Hauser, Lukas Bauer und Thorsten Kustos besetzt. In den Vierern traten Steffen Slavetinsky mit Oliver Rast, Joshua Stock mit Thorsten Wustrack und unsere Routinies Ulf Gebhardt und Peter Süpfle gemeinsam an.

 

Die Prognose, dass die Scores nicht wirklich niedrig werden würden, hatte sich als richtig dargestellt und mit dem herausragenden Ergebnis von 6 über von Marc Hauser, konnten wir den zweiten Platz belegen. Damit war das Erreichen der Aufstiegsrunde gesichert und wir konnten die Matches für Sonntag morgen planen.

 

Der Sonntag morgen war bei recht freundlichen 15° und Windstille im Matchplay-Modus mit Start auf Bahn 9 angesetzt. Leider konnten wir verletzungs- und krankheitsbedingt nur zwei klassische Vierer an den Start bringen, so dass unser Gegner aus Sinsheim bereits mit einem Punkt Vorsprung an den Start ging. Die drei Einzel mit Florian Rast, Thorsten Wustrack und Marc Hauser hatten jeweils enge Matches, die auf dem vorletzten bzw. letzten Loch erst an die Gegner gingen. Thorsten Kustos gewann sein Match bereits auf dem 16. Loch. Der Vierer von Ulf Gebhardt und Peter Süpfle gewann ihr Match, aber leider war durch die drei verlorenen Einzelpunkt der Gegner aus Sinsheim bereits uneinholbar in Front und hatte sich den Aufstieg gesichert. Der abschließende Vierer ging wiederum an Oliver Rast & Lukas Bauer, so daß der Endstand 4 zu 3 für Sinsheim lautete. An die Aufsteiger aus Sinsheim einen herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Thorsten Wustrack

 

 

 

Aufstiegsspiel – im dritten Anlauf endlich AUFGESTIEGEN

Am 18.08.2019 fand in unserem Nachbarclub Pforzheim Karlshäuser Hof unser ersehntes Aufstiegsspiel statt. Nachdem am letzten Spieltag der Vorrunde der zweite Platz hinter Bruchsal gesichert wurde, hatten wir zwei Wochen Zeit für eine intensive Vorbereitung mit unserem Coach Markus Pöhnl.

Diese Vorbereitungszeit, die Nähe zum Austragungsort und die dadurch größtenteils gemeinsam gespielte Proberunde, sowie die Erfahrungen aus dem Gruppenspiel Ende Mai wurden genutzt um am Sonntag voll motiviert und taktisch gut eingestellt an den Start zu gehen. Insgesamt traten 12 Mannschaften an von denen die besten sechs an diesem Tag den Aufstieg in die DGL Landesliga erreichen konnten.

Trotz ein paar Ausfällen potentieller Stammspieler hatten wir ein gutes Team am Start und waren zuversichtlich im dritten Anlauf den Aufstieg endlich zu schaffen, aber uns war bewusst das auch die 11 anderen Teams ihre Ambitionen hatten und wir unsere Scores zusammenhalten müssen.

Mit der Unterstützung unserer Caddies, unserem Trainer, ein paar Mitgliedern des GC Johannesthal vor Ort und einer Vielzahl von „Auf geht’s und Ihr schafft das“ Nachrichten der verhinderten Spieler, konnten wir dank einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung (alle Scores in der Wertung zwischen 10 und 15 über Par) und einer hervorzuhebenden Runde von Dominic Lloyd, der eine starke und wichtige 3 über Par ins Clubhaus bringen konnte, am Ende des Tages den 3. Platz belegen. Endlich konnten wir bei der Siegerehrung den „AUFSTEIGER“ Ruf loswerden und die ganze Anspannung der letzten Tage rauslassen.

Am Start für uns waren: Dominic Lloyd, Thorsten Wustrack, Roman Lauterbach, Florian Rast, Hans Martin "Bo" Bokelund, Lukas Bauer, Marc Hauser und Wilfried Rausch sowie Joshua Stock und Simon Sarach als Ersatzspieler.

Nicht zu vergessen auch unsere weiteren Spieler, die dieses Jahr tatkräftig mitgeholfen haben, dass der Aufstieg erreicht werden konnte: Thorsten Kustos, Ulf Gebhardt, Peter Süpfle, Benno Hoffmann, Steffen Slavetinsky, Niklas Schäfer und unser Captain Nicolas Bauer. 


Vielen Dank auch an unsere Sponsoren, Club und GmbH, Freunde und Familie, sowie an die Damenmannschaft, auf deren Unterstützung wir uns immer verlassen können.


Hier findet ihr die komplette Ergebnisliste vom Aufstiegsspiel.


Nun stehen noch die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften Ende September im GC Ortenau an, nach dem wir das erste Mannschaftsziel nun erreicht haben, wollen wir hierfür den Schwung aus dem Aufstiegsspiel mitnehmen und den zweiten Aufstieg diese Saison klar machen! 

Thorsten Wustrack & Dominic Lloyd

 

 

 

5. DGL-Spieltag im GC Sinsheim Buchenauerhof

Am 4. August stand der letzte Spieltag der Saison auf dem Programm. In diesen Spieltag konnten wir ganz ohne druck gehen da wir uns so gut wie sicher für das Aufstiegsspiel in Pforzheim qualifiziert hatten. Dennoch war unser Ziel den Gruppensieg mit unserem ersten Tagessieg klar zu machen. Der Platz ist durch seine zahlreichen Doglegs einer der schwereren Plätze in unserer Gruppe dennoch brachten wir unter besten Vorraussetzungen solide Ergebnisse ins Clubhaus mussten uns Schluss endlich dem Gruppensieger aus Bruchsal und der Heimmannschaft aus Sinsheim geschlagen geben. Auch ohne Gruppensieg war die Freude trotzdem groß dass man sich nun offiziell für das Finale in Pforzheim qualifiziert hat.

 

Tagesergebnisse:

1. GC Bruchsal
2. GC Sinsheim Buchenauerhof
3. GC Johannesthal
4. GC Heddesheim Gut Neuzenhof
5. GC Pforzheim Karlshäuser Hof

Endstand:

1. GC Bruchsal
2. GC Johannesthal
3. GC Sinsheim Buchenauerhof
4. GC Heddesheim Gut Neuzenhof
5. GC Pforzheim Karlshäuser Hof

 

Der erste schritt für den Aufstieg ist somit getan jetzt heißt es noch eimal alles geben um am 18. August unsere ordentliche DGL-Saison in eine erfolgreiche zu wandeln und mit dem aufstieg zu krönen.

 

Joshua Stock

 

 

 

4. Spieltag - HEIMSPIEL

Am Sonntag den 21.07.2019 hatten wir unser mit Vorfreude erwartetes Heimspiel. Die Bedingungen hätten durch das wundervolle Wetter und dem perfekt in Schuss gebrachten Platz nicht besser sein können, jedoch stellte sich der warme aber doch ziemlich starke Wind an manchen Löchern als größere Herausforderung dar.

Wir hatten das Ziel den Heimsieg zu holen und die alleinige Tabellenführung zu übernehmen um uns so bereits sicher für das Aufstiegsspiel Mitte August zu qualifizieren.

Insgesamt lieferten wir eine solide Mannschaftsleistung mit konstanten Ergebnissen ab, allerdings waren die Erwartungen für das Heimspiel doch etwas höher und die erzielten Scores nicht ganz die die sich jeder Spieler vorgestellt hat. Lediglich Florian Rast konnte mit einer 75 (2 über Par) eine starke Runde ins Clubhaus bringen.

So mussten wir uns leider der großaufspielenden Konkurrenz aus Bruchsal mit ein paar Schlägen geschlagen geben und wir konnten zum vierten Mal in dieser Saison den 2. Platz des Spieltags einfahren.

Somit gehen wir als 2. platzierter der Gesamttabelle mit 4 Punkten Vorsprung auf den dritten aus Sinsheim, in den letzten Spieltag nach Sinsheim. Trotz deren Heimvorteil sollten wir den zweiten Platz aber behaupten können da eigentlich nur noch theoretische Chancen auf ein überholen bestehen.

Wir gehen deshalb trotzdem mit viel Motivation in den letzten Spieltag um diesen wieder gut abzuschließen und nochmal Selbstvertrauen vor dem Aufstiegsspiel zu tanken.

Die Unterstützung und ganze Stimmung beim Heimspiel war fantastisch und der Doppelspieltag mit den Damen hat den ganzen Tag als Team- und Clubevent noch abgerundet. Dafür möchten wir uns bei allen Caddies und Unterstützern bedanken!

 

Simon Sarach

 

 

 

3. DGL-Spieltag im GC Heddesheim

Am 23. Juni stand der 3. Spieltag der DGL in Heddesheim auf dem Programm. Schon bei der Proberunde, welche wir fast geschlossen eine Woche vor dem Ligaspiel gespielt haben, stellte sich der Platz als nicht zu abwechslungsreich heraus. Jedoch bemerkten wir schnell die sehr großen und ondulierten Greens auf dem Platz nahe Mannheim. Im Mannschaftstraining legten wir den Fokus deshalb noch mal vor allem aufs Putten mit Längenkontrolle und break Putts.

Im Gegensatz zum letzten Spieltag konnten wir dieses mal wieder um 09:00 Uhr mit dem ersten Flight starten. Dies kam jedem Spieler bei hochsommerlichen Temperaturen und einem super Platzzustand entgegen, lediglich das gemähte Rough stellte sich, anders als gedacht, als Herausforderung dar, was wohl auch die langen Wartezeiten auf der Runde mit vielen gemischten Flights (HCP) erklärt.

Insgesamt wurden an diesem Spieltag sehr gute Ergebnisse gespielt, bei denen sich mit Lukas Bauer und Thorsten Kustos gleich zwei unserer Spieler den Tagessieg mit 4 über Par sichern konnten. Mit zwei weiteren einstelligen Ergebnissen und einem Team Ergebnis von 64 über Par waren wir mit der Teamleistung sehr zufrieden und gespannt für welche Platzierung es wohl am Ende reicht.

Letztendlich mussten wir uns leider mit nur einem Schlag dem Gastgeber aus Heddesheim geschlagen geben und konnten den dritten 2. Platz in dieser Saison einfahren. Durch den überraschenden 4. Platz des GC Bruchsal konnten wir in der Gesamttabelle mit dem Tabellenführer nach Punkten gleichziehen (nur sechs Schläge mehr) und unseren Vorsprung auf den 3. Platz auf drei Punkte ausbauen. Da als nächstes unser Heimspiel ansteht sind wir zuversichtlich den Heimvorteil nutzen zu können und in der Tabelle alles klar für das Erreichen des Aufstiegsspiels zu machen.

Die Tagesergebnisse waren wie folgt:

1. GC Heddesheim
2. GC Johannesthal
3. GC Sinsheim
4. GC Bruchsal
5. GC Pforzheim

Daraus entsteht folgender Liga Spielstand:

1. GC Bruchsal 12 Punkte
2. GC Johannesthal 12 Punkte
3. GC Sinsheim 9 Punkte
4. GC Heddesheim 8 Punkte
5. GC Pforzheim 4 Punkte

 

Am Sonntag den 21. Juli findet unser Doppel Heimspiel mit der Damenmannschaft statt. Wir werden noch mal viel trainieren um zwei Heimsiege einfahren zu können und freuen uns über Zuschauer und Unterstützung in jeder Form.

 

Oliver Rast

 

 

 

2. DGL-Spieltag im GC Pforzheim

Am 26. Mai fand der zweite Spieltag der DGL Saison 2019 im GC Pforzheim statt. Gut eine Woche vor dem Spieltag besprachen wir mit unserem Trainer Markus den Platz, da Pforzheim jahrelang sein Heimatplatz war kennt er den Platz wie seine eigene Westentasche. Mit seinen hilfreichen Tipps fuhren wir zwei Tage vor dem Spieltag nach Pforzheim um unsere Proberunde zu spielen. Bei einem gemeinsamen grillen am Abend wurden die Taktiken für Sonntag noch einmal besprochen. Da auch unsere Damenmannschaft den GC Pforzheim als Austragungsort für den zweiten Spieltag hatte, verschob sich unser gewohnter Start von 09:00 Uhr auf 11:00 Uhr. Am Sonntag war es dann soweit, der anspruchsvolle Par 73 Kurs war in einem hervorragenden Zustand und es machte Spaß die herausforderung bei perfektem Golfwetter anzunehmen.

 

Auch in Pforzheim konnten wir noch nicht ganz die Leistung abrufen wie wir eigentlich vor hatten, jedoch mit einem Teamergebnis von 98 Schlägen über Par und größtenteils konstanten Ergebnissen 4 wichtige Punkte fürs erreichen des Aufstiegsspiel (welches ebenfalls im GC Pforzheim stattfindet) mitnehmen. Die Team Platzierungen beim Spieltag in Pforzheim waren wie folgt:

 

1. GC Bruchsal
2. GC Johannesthal
3. GC Sinsheim
4. GC Pforzheim
5. GC Heddesheim

 

Daraus ergibt sich nach zwei Spieltagen folgender Tabellenstand:

 

1. GC Bruchsal 10 Punkte
2. GC Johannesthal 8 Punkte
3. GC Sinsheim 6 Punkte
4. GC Heddesheim 3 Punkte
5. GC Pforzheim 3 Punkte

 

Am Sonntag den 23. Juni steht der nächste Spieltag in Heddesheim an. Auch wenn viele von uns den Platz noch nicht kennen, hoffen wir dort unsere ersten 5 Spieltagspunkte verbuchen zu können.

 

Joshua Stock

 

 

 

1. Spieltag der Saison im GC Bruchsal

Der erste Spieltag der Saison 2019 hatte etwas von einem Déjà-vu, da auch schon der letzte Spieltag der vergangenen Saison hier in Bruchsal stattfand. Im Vergleich zu diesem hat sich die Aufstellung und der Kader jedoch etwas verändert. So standen mit Thorsten Kustos (4,8) und Dominic Lloyd (2,9) zwei Neuzugänge mit auf dem Platz. Ansonsten wurde der Kader durch die bereits bekannten Mannschaftsspieler Thorsten Wustrack (4,9), Lukas Bauer (4,8), Hans Martin Bokelund (4,5), Joshua Stock (7,7), Florian Rast (5,3) und Benno Hoffmann (10,8) komplettiert.

 

Nachdem in den Proberunden primär notiert wurde, in welchem Rough man den Ball noch halbwegs finden kann und wo er ziemlich sicher weg ist, ging es bei durchaus gutem Aprilwetter am 12. Mai in den ersten Spieltag. Der Platz war dafür von den Greenkeepern in einen sehr guten Zustand gebracht, sodass auf den Fairways und den Grüns gut gespielt werden konnte. Lediglich aus dem See oder dem Rough heraus wurde der Spieler vor wesentliche Herausforderungen gestellt, wenn es darum ging den Ball sicher in Richtung Fahne zu schlagen. Die Fahnenpositionen wurden von den Bruchsalern am Vortag noch einmal fleißig durchgemischt und an zumeist sehr herausfordernde Stellen gesteckt. So bleibt wohl insbesondere eine kurz gesteckte, im dezenten Downslope befindliche Fahne am Loch 7 dem einen oder anderen Spieler in Erinnerung. Häufig wechselnde Windrichtungen und eben solche Fahnenpositionen führten in Kombination mit der klassischen Ligaspieltags-Nervosität leider in fast allen Fällen (eine Unterspielung eines Bruchsalers wurde dennoch verzeichnet) dazu, dass das jeweilige Handicap nicht immer gespielt werden konnte. So gingen im Clubhaus bereits vor Verkündung der Ergebnisse Gerüchte über Spieler mit +45 Putts durch die Reihen. Auf der Runde kam es häufiger zu kleinen Verschnaufpausen, da der ein oder andere Spieler abseits vom Fairway seinen Ball suchen musste. Diese Suchpausen waren wohl für eine Rundendauer von über fünf Stunden mit verantwortlich.

 

Dennoch hat sich unsere Mannschaft im direkten Vergleich mit den übrigen Konkurrenten aus Pforzheim (5. mit 641 Schlägen), Heddesheim (4. mit 614 Schlägen) und Sinsheim (3. mit 605 Schlägen) mit 589 Schlägen sicher durchsetzen können und musste sich nur der Heimmannschaft aus Bruchsal (574 Schläge) geschlagen geben. Auch wenn es nach einem ersten Spieltag natürlich sehr früh wäre über Ergebnisse zu sprechen, so macht der Auftakt mit vier Punkten Mut, dass das Saisonziel Aufstieg in diesem Jahr erreicht werden kann.

 

Für die DGL Clubmannschaft geht es bereits in zwei Wochen, am 26. Mai in Pforzheim mit dem zweiten Spieltag weiter.

 

Benno Hoffmann

 

 

 

 

Herrenmannschaft 2019

Mit neuem Konzept und vergrößertem Kader in die diesjährige Saison

Nachdem wir in der letztjährigen Saison unser großes Ziel, den Aufstieg in der Deutschen Golf Liga, leider nicht realisieren konnten, starten wir 2019 hochmotiviert einen neuen Versuch. Da wir auch bei den BWMM nicht die gewünschte Leistung zeigen konnten, mussten wir hier nach zwei Aufstiegssaisons leider den knappen Abstieg aus der 4. In die 5. Liga hinnehmen.

Unsere Ziele für 2019 sind daher klar definiert: der Aufstieg in beiden Ligen!

Dafür haben wir uns im Winter zusammengesetzt, das letzte Jahr analysiert und mit unserem Coach Markus ein neues Trainingskonzept ausgearbeitet. Statt einem wöchentlichen Mannschaftstraining arbeiten wir dieses Jahr individuell in Einzeltrainingsstunden und vor jedem Spieltag gemeinsam im Rahmen eines Intensiv-Trainingstags. Hierbei wollen wir uns jeweils gezielt auf den entsprechenden Spieltag und Platz vorbereiten.

Durch unsere zwei Neuzugänge Dominic und Thorsten konnten wir außerdem die Breite und Erfahrung im Kader deutlich steigern. Mit der dadurch erhöhten Leistungsdichte erhoffen wir uns den nächsten Schritt bei unseren vielen jungen Mannschaftsspielern, sowie die bleibende Konstanz der etablierten Spieler.
Wir sind zuversichtlich, dass wir mit dem neuen Konzept, Fleiß und vor allem Spaß, unsere Ziele in diesem Jahr erreichen können.

In der DGL treten wir in der LGV-Gruppenliga 1 an. Die Spieltage sind wie folgt:

  • 12.05.2019 GC Bruchsal 
  • 26.05.2019 GC Pforzheim
  • 23.06.2019 GC Heddesheim 
  • 21.07.2019 GC Johannesthal (Heimspiel)
  • 04.08.2019 GC Sinsheim


Aktuelle Ergebnisse finden Sie über den Link an der rechten Seite.



Erstmals findet unser Heimspiel in diesem Jahr zusammen mit der Damenmannschaft statt. Über Unterstützung in Form von Caddies oder einfach als Zuschauer, würden wir uns sehr freuen und heißen Sie hiermit herzlich willkommen!


Bei den BWMM treten wir in diesem Jahr in der 5. Liga im GC Ortenau an. Spieltag ist das Wochenende des 28. & 29. September.

Unsere Gruppe und weitere Gruppeneinteilungen für die BWMM finden Sie ebenfalls über den Link auf der rechten Seite.


SAVE THE DATE!
Am Donnerstag den 30.05.2019 findet der Pokal der Clubmannschaften statt. Zusammen mit unserer Damenmannschaft veranstalten wir an Christi Himmelfahrt wieder unser eigenes 18-Loch Turnier im GC Johannesthal. Wie letztes Jahr wird auf Sie wieder ein Turnier mit tollen Preisen, vielen Überraschungen und einer besonderen Atmosphäre warten.

Dominic Lloyd & Nicolas Bauer

 

 

 

 

 

Unsere Spieler 2019

Nicolas Bauer (Captain)

HCP: 4,4

Lieblingsschlag: Drive und flaches 4i vom Tee

Beste Runde: -1, Johannesthal

Mein Traumflight: Tiger Woods, Jürgen Klopp, Marc Zuckerberg  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: In der Uni, bei Freunden oder beim Sport

Ziele 2019: Aufstieg DGL und BWMM

Thorsten Wustrack (Co-Captain)

HCP: 4,9

Lieblingsschlag: Gapwedge

Beste Runde: +1, Johannesthal von weiß 

Mein Traumflight: Carmen, Zoe und mein Vater    

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: beim arbeiten, beim Sport oder beim lesen

Ziele 2019: zwei mal Aufstieg und eine bessere Saison als 2018

Marc Hauser

HCP: 7,2

Lieblingsschlag: Pitch/Eisenspiel

Beste Runde: +4, Johannesthal

Mein Traumflight: Tiger Woods, Dustin Johnson, Matt Kucher  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: Beim studieren und unterwegs mit Freunden

Ziele 2019: back to Hcp 5

Roman Lauterbach

HCP: 5,7

Lieblingsschlag: Lange Eisenschläge  

Beste Runde: -1, Johannesthal

Mein Traumflight: Tiger Woods, Lewis Holtby, Warren Buffett  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: bei Freunden, Familie oder beim Fußball.

Ziele 2019: zwei mal Aufstieg mit der Mannschaft.

Oliver Rast

HCP: 8,2

Lieblingsschlag: Schwierige Lagen/Chippen

Beste Runde: +5, Johannesthal

Mein Traumflight: Florian, Nic, Lukas, Ich  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: mit meinem Bruder was machen.

Ziele 2019: unter Hcp 5

Florian Rast

HCP: 5,3

Lieblingsschlag: Drive

Beste Runde: Even, Johannesthal

Mein Traumflight: Nic, Lukas, Oli  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: auf dem Tennisplatz

Ziele 2019: Hcp -3,0

Niklas Schäfer

HCP: 8,2

Lieblingsschlag: ins Grün aus 100-130 Metern

Beste Runde: +1, Johannesthal

Mein Traumflight: Tiger Woods & Thomas Müller

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: entweder am Flughafen arbeiten oder im Cockpit

Ziele 2019: Aufstieg mit der Mannschaft in der Liga und BWMM

Hans Martin "Bo" Bokelund

HCP: 4,6

Lieblingsschlag: Eisen 8

Beste Runde: -3, Pezula Südafrika, Ass: 1

Mein Traumflight: Phil Mickelson auf einem Kurzplatz 

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: bei der Familie oder im Cockpit

Ziele 2019: Aufstieg

Dominic Lloyd

HCP: 2,9

Lieblingsschlag: Alles rund ums Green und Putten

Beste Runde: -5, Domäne Niederreutin 

Mein Traumflight: Tiger Woods, Tom Brady, Steph Curry  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: Auf dem Fußballplatz oder auf dem Sofa 

Ziele 2019: zwei Aufstiege mit der Mannschaft und zurück auf Hcp 1 

Thorsten Kustos

HCP: 4,7

Lieblingsschlag: Putter

Beste Runde: -3, Bad Herrenalb 

Mein Traumflight: Ben Hogan, Tiger Woods, Bernhard Langer  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: am Schreibtisch

Ziele 2019: Mannschaft: Aufstieg -persönlich: Karrieretiefstand im Hcp. knacken

Joshua Stock

HCP: 7,5

Lieblingsschlag: Langes Spiel

Beste Runde: +5, Johannesthal

Mein Traumflight: Rory Mcilroy, Rickie Fowler und Tiger Woods  

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: in der Schule

Ziele 2019: -Persönlich: besser als Hcp 5 -Mannschaft: Aufstieg in der Liga

Benno Hoffmann

HCP: 10,7

Lieblingsschlag: 8er Eisen im leichten Draw von 130m aufs Grün

Beste Runde: +8, Grantown on Spey (Schottland)

Mein Traumflight: Eine Runde auf dem Old Course mit Ian the Postman Poulter, Graeme McDowell und Tommy Fleetwood 

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: wohl leider meist auf der Arbeit, beim Bouldern oder im Fitness

Ziele 2019: Aufstieg in der DGL und natürlich ein tolles Wochenende bei der BWMM!

Lukas Bauer

HCP: 4,8

Lieblingsschlag: Drive und volle SW aufs Grün

Beste Runde: +2, Johannesthal

Mein Traumflight: Tiger Woods, Rory McIlroy, Rickie Fowler

Wenn ich nicht auf dem Golfplatz bin findet ihr mich…: In der Uni (Wirtschaftsingenieurwesen am KIT), bei Freunden oder beim Sport

Ziele 2019: Aufstieg DGL und BWMM

BWMM GC Ortenau
Aufstieg in die Landesliga der DGL im GC Pforzheim
v.l.n.r. Max Fallscheer, Markus Pöhnl, Marc Hauser, Florian Rast, Domi Lloyd, Oliver Rast, Maxi Pöhnl, Lukas Bauer, Roman Lauterbach, Joshua Stock, Hans Martin Bokelund, Thorsten & Zoe Wustrack
Neue Trikots für unsere Herrenmannschaft (2018)

Ergebnisse Qualikation zur Deutschen Golf Liga

Hier sehen Sie die Übersichstabelle der Ergebnisse, LGV-Gruppenliga Gruppe 1.

Ligatabelle Herren

Gruppeneinteilung BWMM

Die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften finden für uns dieses Jahr am 28./29. September im GC Ortenau statt.

Gruppeneinteilungen

Ihr Kontakt

Kapitän der Herrenmannschaft
Nicolas Bauer

Kontakt über Sekretariat
Tel.: 07232 / 80 98 60

Facebook Seite 

Presenting-Partner

Letzte Änderung: 16.10. 08:07
Platz -
 
offen
Range -
 
offen
Cars -
 
erlaubt
Trolleys -
 
erlaubt
Bahn 1-9

Senioren Freundschaftsspiel
Start ab 10:00 Uhr
Tee 1 gesperrt von
09:30 - 13:30 Uhr

Bahn 10-18

Senioren Freundschaftsspiel
Tee 10 gesperrt von
11:30 - 16:30 Uhr

Driving Range

Sekretariat

Täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr

Golfanlage Johannesthal

Johannesthaler Hof
75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 / 80 98 60
Fax: 07232 / 80 98 88
info (at) johannesthal.de 

Sekretariat: täglich von

9-18 Uhr geöffnet.

Clubsekretariat 07232 / 80 98 60 Gastronomie 07232 / 31 43 73 Route planen

 Clubsekretariat 07232 / 80 98 60  
 Gastronomie 07232 / 31 43 73

 Top