Der Wohlfühlclub 

 Zur Startzeitenbuchung

Informationen zum Spielbetrieb

SCHUTZMASSNAHMEN CORONAVIRUS


im Moment befindet sich die Welt im Ausnahmezustand, in erster Linie steht unser aller Gesundheit aber auch das Überleben von unzähligen Unternehmen jetzt im Vordergrund. Die Politik reagiert und es gibt täglich, wenn nicht sogar stündlich, neue Meldungen und Änderungen. Keiner von uns kann sagen, wie lange diese Krise dauert und welche Folgen sie haben wird. Wir werden alles tun, um unsere Golfanlage und den Platz in gutem Zustand zu erhalten und Ihnen bei Fragen und Informationen einen umfassenden Service zu bieten. 

Wir bitten Sie auch herzlichst um eine gewisse Solidarität zu Ihrer Golfanlage, um Geduld und Gelassenheit. Auch wir werden uns zum heutigen Zeitpunkt erst einmal auf das Notwendige konzentrieren, erst wenn ein Ende dieser Krise absehbar ist, können weitergehende Entscheidungen getroffen werden.

(Update 08. April 2020)
Sämtliche Verordnungen bleiben bis zum 19. April in Kraft. Für die Zeit danach haben sich der Deutsche Golfverband sowie die einzelnen Landesverbände stark gemacht, dass sich Lockerungen ergeben (siehe Link ganz unten). Was könnte das für uns bedeuten? Eventuell die Möglichkeit zum Golfen in 2er-Flights, mit Startzeiten und unter Einhaltung einer Hygieneordnung, die vorsieht, Abstand zu halten, Harken am Bunker und Bürsten am Waschplatz nicht zu benutzen und vieles mehr. Hoffen wir das Beste!

(Update 10. April 2020)
Heute erreichte uns auch der Ostergruß des DGV Präsidenten an alle Golfspieler.

(Update 16. April 2020)
Gemäß der gestrigen Verlautbarung der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder ist der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen nach wie vor für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verbände arbeiten mit Hochdruck daran, dass sich auch für den Golfsport bis Anfang Mai die strikten Beschränkungen gelockert werden.

Aktuelle Nachricht des Deutschen Golfverbandes und Pressemitteilung

Aktuelle Mitteilung des Bundesverbandes der Golfanlagenbetreiber

(Update 17. April 2020)
Die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz lassen ab dem 20. April 2020 das Golfspielen - unter Einhaltung diverser Hygienevorschriften - wieder zu. Die Golfanlage Johannesthal steht in den Startlöchern, für den Fall, dass Baden-Württemberg nachzieht. Sobald das 'GO' kommt, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den entsprechenden Hygienevorschriften und der Mitteilung, dass die Startzeitenbuchungen freigeschaltet sind. Bitte beachten Sie, dass Golfspielen DANN NUR ÜBER STARTZEITENBUCHUNG MÖGLICH IST.

(Update 21. April 2020)
Mittlerweile wurden vom BWGV wiederholt verschiedene Schreiben an den Ministerpräsidenten sowie an diverse Minister versandt und um die Genehmigung zur Öffnung der Baden-Württembergischen Golfanlagen gebeten.

(Update 22. April 2020)
Vom BWGV wurden sämtliche Verbandsturniere (Mannschaften und Jugend) bis zum 23. August 2020 abgesagt. Weiterhin hat der DGV zulässige Abänderungen der Golfregeln während der Corona-Pandemie (anknüpfend an Festlegungen des R&A), übersetzt und veröffentlicht (dieses gilt bis auf Widerruf).

Von den Verbänden wurden bereits Empfehlungen für den Gesundheitsschutz sowie Leitlinien für einen an den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (Covid 19) orientierten Spielbetrieb auf Golfanlagen herausgegeben. Wir bitten Sie, sich diese Leitlinien sowie auch die Abänderungen der Golfregeln aufgrund von Corona einmal durchzulesen. Bitte beachten Sie aber auch, dass diese Leitlinien durch eine - an die Golfanlage angepasste - Hygieneverordnung ersetzt bzw. ergänzt werden. Dies bedeutet, es können noch einige Punkte hinzukommen. Auf jeden Fall werden wir Sie, sobald dieser Shutdown in Baden-Württemberg auch für die Sportanlagen entsprechend wieder etwas hochgefahren wird, umgehend per Mail - wie gewohnt - informieren.

(Update 30. April 2020)
Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz im Bundeskanzleramt, die auf das Treffen der Regierungschefinnen und -chefs der Länder mit der Bundeskanzlerin folgte, wurde darüber informiert, dass eine grundlegende Entscheidung zur Wiederaufnahme des Sports erst in der kommenden Woche am Mittwoch, den 6. Mai fällt. Lesen Sie hierzu die aktuelle Information des DGV.

(Update 01. Mai 2020)
Seit gestern klar: Hoffnung auf Lockerungen für den Sport insgesamt und für den Golfsport in Baden-Württemberg im Besonderen dürfen wir uns nun frühestens ab dem 11. Mai machen! Änderungen des Status Quo sind wohl aktuell und ganz offensichtlich nur über die Verwaltungsgerichte zu erreichen. Diesen Weg wird nun eine Baden-Württembergische Golfanlage beschreiten. Der BWGV informiert hierzu auf seiner Homepage. 

(Update 03. Mai 2020)
Der Bergkramerhof in Bayern wird morgen, trotz Verbotes der Landesregierung, die Golfanlage öffnen.
Mehr Information...

(Update 05.Mai 2020)
12.22 Uhr: Zum Thema Freizeit verkündet Markus Söder für Bayern: Ab nächster Woche (11. Mai) gibt es die Möglichkeit für kontaktlosen Einzelsport im Freien (beispielsweise Golf, Tennis, Leichtathletik).

12:47 Uhr: Bei einer Pressekonferenz in Stuttgart hat der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) angekündigt, man wolle "kontaktlosen Outdoorsport" wieder erlauben. Man habe den Lenkungskreis der Landesregierung bereits beauftragt. Damit sei Sport im Freien gemeint, bei dem die Abstandsregeln unproblematisch eingehalten werden könnten - etwa Golf, Leichtathletik und Tennis. Gerade Sport im Freien sei gut und stärke das Immunsystem.“ 

(Update 06. Mai 2020)
Ab dem 11. Mai 2020 dürfen Golfanlagen in Baden-Württemberg wieder öffnen.

Bleiben Sie entspannt, gesund und halten Sie Abstand! 



Weitere Links -bitte hier die Webseite immer aktualisieren!


Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg

Informationen des Deutschen Golfverbandes zu Corona

Beitrag von Thomas Kirmaier auf golf.de



Der Golfplatz Johannesthal in Zeiten von Corona.
Sie können dieses Video nicht sehen? Dann bitten wir Sie, ALLE Cookies zu aktivieren.

Letzte Änderung: 06.08. 05:12
Platz -
 
offen
Golfspielen ist nur mit gebuchter Startzeit möglich. Gäste sind herzlich willkommen. Kein Einstieg an Tee 10 ! Bitte beachten Sie auch unsere Sonderrichtlinien (siehe unten)
Range -
 
offen
Trainingszeiten Montag bis Sonntag von 6 bis 20 Uhr, Rasenabschläge geöffnet, auf Beschilderung vor Ort achten  Trainerstunden: Einzelunterricht ist mit bestätigter Online Buchung möglich
Cars -
 
erlaubt
Trolleys -
 
erlaubt
Bahn 1-9

Jugendcamp
Tee 1 gesperrt von 
11:00-12:00 Uhr

Bahn 10-18

Aktuell kein Einstieg
an Tee 10 möglich!

Driving Range
Sekretariat

Täglich 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Gastronomie

Täglich ab 11:00 Uhr geöffnet.
Bitte reservieren Sie einen Tisch.

Golfanlage Johannesthal

Johannesthaler Hof
75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 / 80 98 60
Fax: 07232 / 80 98 88
info (at) johannesthal.de 

Clubsekretariat 07232 / 80 98 60 Gastronomie 07232 / 31 43 73 Route planen

 Clubsekretariat 07232 / 80 98 60  
 Gastronomie 07232 / 31 43 73

 Top