Der Wohlfühlclub 

 Zur Startzeitenbuchung

Loch 18

Streuobsthang

Kurzbeschreibung

Hier haben Sie noch einmal einen grandiosen Blick über Johannesthal, von „weiß“ besonders ansprechend.

Das Fairway ist breit und es gibt keinen besonderen Grund, den linken oder rechten Bunker anzuspielen. Longhitter sehen ihren Ball ohnehin nicht mehr, da er in der Senke liegt, hoffentlich nicht beim vorausspielenden Flight.

Der nächste Schlag dürfte häufig in der Nähe der 150 m Marke zu finden sein, seltener bei der 100er. Hier können Sie häufig eine Gruppe Wildenten beobachten wie sie auf ihrem Weg von einem See zum anderen das Fairway quert.

Situationsanalyse: Wie weit ist es zur Fahne (das Grün ist 38 m lang)? - Mit GPS kein Problem -. Ist vorlegen sinnvoll? Neben den drei Bunkern links, 50 m vor dem Grün, und dem großen Bunker, zwischen den Doppelgrüns, kreuzt der Bachlauf, den Sie anschließend über die der „Swilcan-Bridge in St. Andrews“ nachempfundenen Brücke überqueren.

Landet der Ball auf dem falschen Grün, gilt die schon bei Bahn 9 beschriebene Platzregel. Es ist außerhalb des Vorgrüns zu droppen!

Geschafft? Dann ist der Weg frei zu unserem gastlichen "LOCH 19."

Hans Rumpf (Golf-Professional) - Hans Lück
überarbeitet von Hans Heinzl
März 2013

Letzte Änderung: 21.02. 06:40
Platz -
 
offen
Bahnen 14/15 gesperrt wegen Nässe
Range -
 
offen
Rasenabschläge gesperrt! Matten offen.
Cars -
 
nicht erlaubt
Trolleys -
 
erlaubt
Sekretariat
Täglich von 10:00-16:00 Uhr geöffnet.
Bei ganztägiger Platzsperre ist das
Büro nur bis 13:00 Uhr besetzt.

Gastronomie
Montag Ruhetag. Ab 11 Uhr geöffnet.
Bei ganztägiger Platzsperre bleibt
das Restaurant ggf. auch geschlossen.
Bitte rufen Sie vorher an.

Golfanlage Johannesthal

Johannesthaler Hof
75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 / 80 98 60
Fax: 07232 / 80 98 88
info (at) johannesthal.de 

Clubsekretariat 07232 / 80 98 60 Gastronomie 07232 / 31 43 73 Route planen

 Clubsekretariat 07232 / 80 98 60  
 Gastronomie 07232 / 31 43 73

 Top