Der Wohlfühlclub im Kraichgau.

 Zur Startzeitenbuchung

Loch 3

Über den Froschbach

Kurzbeschreibung

Oft werden die Abschlagsvorbereitungen durch das Quaken der Wasserfrösche aus dem benachbarten Teich und dem querenden Bach gestört. Aber es hilft nichts, da muss man durch, die Amphibien reagieren nicht auf den Ruf „Fore“.

Den links liegenden See sowie das im Anstieg ebenfalls links liegende, meist trockene Wasser, sollte man tunlichst vermeiden. Es ist gut, wenn der Abschlag über den querenden Bachlauf und den Weg hinweg das Fairway im mittleren Bereich trifft. Die Bälle haben durchaus die Tendenz nach rechts oder links zu verspringen. In beiden Fällen ist es eine Herausforderung durch Büsche und Bäume den Ball mit dem nächsten Schlag auf dem Grün landen zu lassen. Longhitter stört dies wenig, denn sie können das Fairway-Plateau direkt erreichen.

Beim Schlag zum Grün, besonders aus einer Hanglage, sollte man sorgfältig den passenden Schläger wählen. Es lauert nicht nur rechts vor dem Grün ein Bunker sondern auch hinter dem Grün ein wunderschönes ballgieriges Rough.

Das Grün wirkt recht harmlos, hat aber durch die Schräglage seine Tücken.

Ulrike Wetzel - überarbeitet von Hans Heinzl
März 2013

Letzte Änderung: 17.09. 05:55
Platz -
 
offen
Heute sind unsere Gürüns mit Flüssigdünger Gedüngt
Range -
 
offen
Cars -
 
erlaubt
Trolleys -
 
erlaubt
Bahn 1-9

Bahn 10-18

Driving Range

Golfanlage Johannesthal

Johannesthaler Hof
75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 / 80 98 60
Fax: 07232 / 80 98 88
info (at) johannesthal.de 

Sekretariat: täglich von

9-18 Uhr geöffnet.

Clubsekretariat 07232 / 80 98 60 Gastronomie 07232 / 31 43 73 Route planen

 Clubsekretariat 07232 / 80 98 60  
 Gastronomie 07232 / 31 43 73

 Top