Historie

Der Golfclub Johannesthal besteht seit 1993. Aus dem landwirtschaftlich genutzten Gelände wurde eine optisch sehr ansprechende und gepflegte Golfanlage, die durch ihre ideal in die Landschaft eingebetteten Fairways besticht.

 

HIER  sehen Sie eine schöne Übersicht der Clubhistorie (Quelle: Jubiläumsausgabe der Clubzeitung 2014)

Was war vorher?

Das Hofgut Johannesthal ist malerisch in die Ausläufer des Kraichgauer Hügellandes eingebettet. Es ist seit 350 Jahren im Eigentum der Reichsfreiherrn von Saint André, einer aus der Dauphiné in Frankreich stammenden, hugenottischen Familie.

Daniel Rollin - Stifter des deutschen Familienzweiges - Obrist unter dem Schwedenkönig Gustav Adolf, erwarb 1650 die Ländereien der heutigen Golfanlage, zwischen Königsbach und Wössingen gelegen.Sein Enkel Johann Daniel baute um 1700 die Hofanlage aus und gab ihr den Namen Johannesthal. Im 18. und 19. Jahrhundert erfolgte eine Erweiterung der denkmalgeschützten Wirtschaftsgebäude, die heute dem Golfclub großzügig Raum geben.

Fast 90 Jahre bis 1994 bewirtschaftete die Südzucker als Pächter den Hof und baute auf den heutigen Abschlägen und Fairways Zuckerrüben und Getreide an.
Auf Initiative des Eigentümers Achim Freiherr von Saint André von Arnim erfolgte die Umwidmung der landwirtschaftlichen Flächen in eine gelungene ca. 70 ha große Golfanlage.

Nachdem bereits 1991 erste Gespräche mit dem Verpächter des Geländes stattfanden und Architekt Reinhold Weishaupt 1993 die geplante Golfanlage den betreffenden Gemeinden Königsbach-Stein und Walzbachtal vorstellte, konnte bereits im Januar 1994 das Raumordnungsverfahren eingeleitet werden.

Entstehung der Golfanlage

Nach Erteilung der Baugenehmigung wurde am 14.06.1995 mit dem Bau des Platzes begonnen. Bereits nach knapp 1 ½ Jahren, im Spätsommer 1996, konnte der Spielbetrieb aufgenommen werden.

Eine Fairway-Beregnung auf dem gesamten Platz, kurze Wege zwischen den Bahnen 1, 9, 10 und 18, ein Doppelgrün direkt beim Clubhaus und nicht zuletzt ein spektakuläres Inselgrün lassen sowohl entspannende als auch interessante Golfrunden erwarten.

Clubgründung

Der Golfclub Johannesthal e.V. wurde im Dezember 1993 gegründet. Ende des Jahres 1994 hatten sich bereits knapp 200 Mitglieder der Idee des gemeinsamen Golfspielens angeschlossen.

In den folgenden Jahren war ein stetiger Aufwärtstrend zu verzeichnen und im November 2000 war mit knapp 700 Mitgliedern, davon über 500 Gesellschaftern eine gesunde Basis für den Golfclub geschaffen. 

Entwicklung

Im August 2000 wurde für die Mitglieder und unsere Golffreunde ein weiterer entscheidender Schritt vollzogen. Die Mitglieder konnten vom "Schweizer Haus", als zuvor provisorisches Clubhaus in den denkmalgeschützten Gutshof umziehen, der nun als neues Clubhaus zur Verfügung steht.

Hier befinden sich jetzt die Clubräume, Loch 19, das Sekretariat, die GmbH, der Pro Shop, die Umkleideräume bzw. Duschen und der bis zu 120 Personen fassende Veranstaltungsraum "Eulennest"

Die Golfanlage hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiter entwickelt. So wurden u.a. im Jahr 2003 zwei neue Seen an Bahn 7 und 8 mit Bachlauf und Wasserfall zum Inselgrün gebaut. Eine Baumpflanzaktion 2007 sollte den Platz zusätzlich optisch aufwerten. Hier wurden zahlreiche Bäume und Sträucher gepflanzt. 2008 konnten weitere zwei Seen an Bahn 11 und 12 mit Bachlauf und Wasserfall zur Bahn 9 fertig gestellt werden.
 

Möchten Sie unsere umfangreiche Entwicklung in einer Zeitleiste sehen? Dann klicken Sie bitte HIER (Quelle: Jubiläumsausgabe der Clubzeitung 2014)

 

2013 - 2023

In den letzten 10 Jahren ist natürlich weiterhin viel passiert, allerdings werden die Neuerungen “kleiner” (z.B. neue Abschlagstafeln) im Vergleich zu den Großprojekten der Anfangsjahre.

2019 hatten wir unser 25 jähriges Jubiläum
2020 wurde eine durchgehende Startzeitenbuchung eingeführt
2022 Renovierung des Waschplatzes 
2023 Austausch der Cartflotte. 14 neue Carts mit GPS und zusätzlich ein neues Ranger Cart

Es wurden Bunker erneuert, Wege angelegt, das Greenkeeping an einen externen Dienstleister vergeben, viele Projekte mit Golf und Natur umgesetzt und einiges mehr. 

Eine ausführlichere Historie der letzten Jahre wird aktuell erstellt.


Weitere Investitionen werden auch in den kommenden Jahren umgesetzt, um auch weiterhin den Golfclub zukunfts- und dienstleistungsorientiert weiter zu entwickeln.

Platzstatus

Platzstatus

Letzte Änderung am: 20.04.2024 06:29 Uhr

Bahn 1-9 - erlaubt

SG Stern Die Besten im Südwesten

Bahn 10-18 - erlaubt

SG Stern Die Besten im Südwesten

Range - erlaubt
Cars - nicht erlaubt
Trolleys - erlaubt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Letzte Änderung am: 03.04.2024 18:43 Uhr

Sekretariat

April
09:00 - 17:00 Uhr geöffnet

Mai - September
09:00 - 18:00 Uhr geöffnet

Gastronomie

Montags Ruhetag
Dienstag bis Sonntag ab 11.30 Uhr geöffnet

Kontakt

Clubsekretariat
Tel.: 07232 / 80 98 60
Fax: 07232 / 80 98 88
E-Mail: info (at) johannesthal.de

Gastronomie
Tel.: 07232 / 31 43 73
Fax: 07232 / 31 75 11
E-Mail: oliverruedel (at) t-online.de

Golfschule
Mobil 0160 97 81 12 77
E-Mail: markuspoehnl (at) mail.de
Web: www.coachedbypoehnl.de